Die Silierwoche hat begonnen!

Die Ernte unseres Silomaises hat begonnen; wir hoffen, diese binnen 6-7 Tagen abschließen zu können, sofern es das Wetter gut mit uns meint.

Unsere Fahrer werden von uns dazu angehalten, umsichtig und vorsichtig zu fahren. Es sind jedoch viele Fuhren erforderlich, um die gesamte Ernte an unsere Anlage zu liefern. Aus diesem Grund bitten wir um Ihr Verständnis, wenn es in diesen Tagen zu einem erhöhten Verkehr der landwirtschaftlichen Gespanne kommt.

Viel Spaß beim Betrachten eines kurzen Videos!

Besuch der Bundestagskandidatin, Frau Katrin Staffler

Die Kandidatin der CSU für den Bundestag, Frau Katrin Staffler, informierte sich vor Ort über die vielfältigen Möglichkeiten und Vorteile, die Biogas bietet. Sie zeigte sich insbesondere beeindruckt von der effizienten Wärmenutzung, von der viele Gewerbetreibende, private Haushalte und die Kommune von Markt Indersdorf profitieren.

Auf großes Interesse stieß der Anbau von Blühstreifen sowie die Neuetablierung der „Durchwachsenen Silphie“, einer Energiepflanze, die zusätzlich einen hohen Nutzen für Bienen und andere Insekten bringt.

Begleitet wurde Frau Staffler von Herrn MdL Bernhard Seidenath, Herrn Josef Mederer (Präsident des Bezirkstags von Oberbayern) und interessierten Mitgliedern der CSU.

Besuch einer chinesischen Delegation aus der Region Guangdong

mdl-zech-u-chinesische-delegation

Am Sonntag, den 13.11.2016, besuchte auf Initiative von Herrn MdB Tobias Zech eine chinesische Delegation aus der Region Guangdong unsere Biogasanlage. Sie zeigten sich sehr begeistert von der Strom- und Wärmenutzung und der Technik und stellten auch viele interessierte Fragen zur Landwirtschaft. Zur Gruppe gehörten der Vizegouverneur von Guangdong, Herr Deng  Haiguang, Mitglieder der Regierung sowie hochrangige Vertreter aus der Wirtschaft.

Wir freuten uns, bei dieser Gelegenheit ebenfalls die beiden Landtagsabgeordneten, Herrn Bernhard Seidenath und Herrn Anton Kreitmair begrüßen zu dürfen.

Die Silierwoche ist beendet!

Am Mittwoch, den 28.09.2016, wurden wir mit dem Silieren fertig. Die Kampagne rief reibungslos, und vom Wetter wurden wir die gesamten sechs Tage mit Sonnenschein verwöhnt. Herzlichen Dank an alle Fahrer und Beteiligten für ihre ausgezeichnete und umsichtige Arbeit!

Ebenfalls bedanken wir uns bei allen Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für Ihr Verständnis und ihre Geduld.